TU Berlin

Fachgebiet HydrogeologieFachgebiet Hydrogeologie

Inhalt

zur Navigation

Forschungsprojekt Medwater

Lupe

Nachhaltige Bewirtschaftung politisch und ökonomisch relevanter Wasserressourcen

Forschungsprojekt DBU

Lupe

Transport von Viren bei der Uferfiltration

Hydrogeologische Aquifercharakterisierung

Lupe

Test-Site in Berlin für 3D-Hydraulik-, Tracer-, Thermo- und Tomographie-Experimente

Im Vordergrund unserer Forschungs- und Ausbildungsaktivitäten stehen:

Vorlesung Dustin Knabe
Lupe
  • die Entwicklung von Strategien und Pilotprojekten für den qualitativen und quantitativen Grund- und Trinkwasserschutz,
  • die Erweiterung unseres Verständnisses hydraulischer, geochemischer und biogeochemischer Prozesse in der ungesättigten und gesättigten Zone sowie
  • die Entwicklung neuer numerischer und experimenteller Methoden für eine nachhaltige Bewirtschaftung unserer Wasser- und Bodenressourcen unter Berücksichtigung der Aspekte Klimaveränderung und Landnutzungswandel.

Feldkurs in Berlin Hobrechtsfelde. Wissenschaftler des Fachgebietes Hydrogeologie und Studierende der Geotechnologie erforschen gemeinsam Prozesse im Grundwasser.

Wasser - eine kostbare Ressource

Fast eine Milliarde Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser; etwa 2,5 Milliarden Menschen leben ohne Abwasserreinigung. Qualitativ hochwertiges Wasser ist Grundlage für die menschliche Gesundheit, Nahrungsmittelproduktion und industrielle Weiterentwicklung.

Dem Bedarf an Wasser in ausreichender Qualität und Quantität steht in vielen Regionen der Erde ein enormes Defizit sowohl in der Wasser- und Bodenverfügbarkeit als auch in dem ökologischen und chemischen Zustand der Gewässer und des Grundwassers gegenüber. Dieses Missverhältnis prägt vor allem Regionen mit veränderlichen Umweltbedingungen wie dem Klimawandel und schneller wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung.

Lupe

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe